Trachtenverein "Edelweiß" Gaimersheim e. V.
 

Die Winterwanderung 2023 wurde ABGESAGT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Volkstanz bei den Lentinger Trachtlern

  • IMG-20230115-WA0005
  • IMG-20230115-WA0000
  • IMG-20230115-WA0001
  • IMG-20230115-WA0002
  • IMG-20230115-WA0003
  • IMG-20230115-WA0007


Brigitte und Ferdinand Sebald unterstützten den Lentinger Trachtenverein bei der Abhaltung des gestrigen Volkstanzes. Damit trugen sie ein klein bisschen zum hervorragenden Gelingen des kurzweiligen Tanzabends bei. Ohne Tanzlmusi kann so ein Volkstanz nicht stattfinden. Um die Tanzrunden zu gewährleisten, spielte die „Hopfa Moos Musi“ schneidig auf. Vergelt´s Gott an den Lentinger Trachtenverein für die Organisation.

(Bilder: Brigitte und Ferdinand Sebald, Bericht: Walburga Bauer)



Brauchtum des sternsingens lebt weiter

Unser Deandl Anna Sebald nahm heuer als eines der jüngesten Gaimersheimer Sternsingerkinder am Gottesdienst an Hl. Drei König teil. Die Pflege des Brauchtums der Sternsinger wird durch sie bereits in jungen Jahren weiter gepflegt. Freut uns.

(Bilder: Ferdinand Sebald, Text: Walburga Bauer)


Schee war´s beim Theaterverein

  • 20230105_195824
  • 20230105_185930 (2)
  • 20230105_193517 (2)
  • 20230105_191720 (2)
  • 20230105_193531 (2)
  • 20230105_193952 (2)
  • 20230105_194631
  • 20230105_212148
  • 20230105_212620
  • 20230105_214334


Gestern konnten wir endlich wieder unseren langjährig befreundeten Theaterverein besuchen. Mit der Aufführung des kurzweiligen Theaterstücks „Da Haftlmacher“ wurden unsere Lachmuskeln extrem strapaziert. Wir freuen uns schon auf die nächste Theateraufführung.

(Text und Bilder: Wablurga Bauer)


Ehrung langjährig verdienter Trachtlerinnen und Trachtler

(auf jedem Gruppenbild ist links erster Vorsitzender Ferdinand Sebald und rechts sein Stellvertreter Thomas Bauer zu sehen)


Herzlichen Glückwunsch an Karl Graf!

Er erhielt für seine 70-jährige Treue zu seinem Trachtenverein ein  goldenes Ehrenzeichen sowie eine Ehrenurkunde überreicht.



Ferdinand Sebald kann auf eine 50-jährige Vereinszugehörigkeit, für die er geehrt wurde, zurückblicken.


Für 40-jährige Treue zu der Trachtensache wurden geehrt:

Birgitt Wagner, Walburga Bauer, Christian Werner, Magdalena Lechermann und Sonja Pickl


Für 25-jährige Mitgliedschaft im Trachtenverein bzw. im Donaugau-Trachtenverband wurden

 

Herr Pfarrer Max-Josef Schwaiger, Brigitte Sebald, Marianne und Moritz Brucklacher sowie Thomas Bauer ausgezeichnet.


 

Nicht auf dem Gruppenbild, Florian Bauer, der ebenfalls für seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurde.



 

 

 

 

Da Wilhelm Bauer nicht an den Ehrenfeierlichkeiten beiwohnen konnte, überreichte Ferdinand Sebald ihm ein goldenes Ehrenzeichen sowie eine Ehrenurkunde für seine 60-jährige Vereinstreue. Diese Ehrung nahm er sichtlich freudestrahlend an.

(Bilder: Bianca Wagner und Walburga Bauer; Text: Walburga Bauer)

Wir gratulieren herzlich allen nochmals zu Ihren Ehrungen!


Weihnachtsfeier 2022

  • DSC_8730 (2)
  • DSC_8732 (2)
  • DSC_8737 (2)
  • DSC_8738
  • DSC_8739 (2)
  • DSC_8744 (2)
  • DSC_8755 (2)
  • DSC_8759 (2)
  • DSC_8763 (2)
  • DSC_8764 (2)
  • DSC_8765 (2)
  • DSC_8772 (2)
  • DSC_8792 (2)
  • DSC_8801 (2)
  • DSC_8813 (2)


Heuer fand endlich wieder unsere Weihnachtsfeier im Ledl-Saal in Gaimersheim statt. Erster Vorsitzender, Ferdinand Sebald, eröffnete die Feier mit einem kurzen Gedicht. Er konnte neben allen anwesenden Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins auch Thomas Winkler, Vorsitzender des Trachtenvereins „Zugspitzler-Stamm München, mit seiner Gattin begrüßen. Der besinnliche Teil wurde unter der Leitung von Veronika Zientek und Franziska Pickl von der Kinder- und Jugendgruppe gestaltet. Musikalisch wurden die Darbietungen gemeinsam von unserem Nachwuchs-Trompeter Dominik Wagner und der Stubenmusi „Verbandelt“ umrahmt. Nach einem gemeinsamen Essen, dass von der bayerischen Traditionswirtschaft „Mittl“ aus Ringsee geliefert wurde, freuten sich die Anwesenden, auf die durch Ferdinand Sebald organisierte Tombola. Was zu einer noch heitereren Stimmung führte, war die durch Kassier Christian Zientek spontan iniziierte Versteigerung des Christbaums aus dem besinnlichen Teil. Nach dem Verteilen der Tombolagewinne klang bei geselliger Stimmung der Abend aus.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die geholfen haben, den Ledl-Saal für die Feier herzurichten. Vergelt´s Gott.

Bilder: Bianca Wagner; Bericht: Walburga Bauer)








Erzählung der weihnachtlichen Geschichte in Krippenbildern

Die Engerl reinigen die Krippe

  • DSCN2092 (2)
  • DSCN2093-1
  • DSCN2094
  • DSCN2095
  • DSCN2097
  • DSCN2099
  • DSCN2101 (2)

Diese Bilder entstanden 2019 in der katholischen Kirche in Gaimersheim!



  • 1
  • 4
  • 2
  • 3

Diese wurden 2022 aufgenommen!

(Bilder: Walburga Bauer)





Adventskranzbinden mit viel Spaß

Aus diesen und vielen anderen Zweigen





wurden diese Kränze






Traditionell konnte wieder das Adventskranzbinden abgehalten werden. Es waren von „fast Bindeneulingen“ bis zu „alte Hasen“, jeder Leistungsstand vertreten. Die Teilnehmer hatten alle riesen großen Spaß am Binden der Kränze. Neben der eigentlichen „Arbeit“ kam das Ratschen und vor allem das Lachen nicht zu kurz. Es konnte jeder auf seinen Kranz sehr stolz sein.

 


  • 20221126_102535 (2)
  • 20221126_101329 (3)
  • 20221126_101346 (2)
  • 20221126_102520 (2)
  • 20221126_103941 (2)

(Bilder und Bericht: Walburga Bauer)






 
E-Mail
Infos